Hochtemperatur

Werkstoff Nr. Polymer Type Temp. °C (min) Temp. °C (max) Anwendungsbereich
HT-280 FEPM –15°C +280°C
  • Spezial-AFLAS®-Werkstoff mit Temperaturbeständigkeit bis +280°C in Wärmeträgerölen
  • Sehr gute Beständigkeit in Säuren, Laugen, Amine, Methanol und Sauergas (H2S)
HT-230 FEPM –15°C +230°C
  • Standard-AFLAS®-Werkstoff mit einer ausgezeichneten Heißwasserbeständigkeit bei Dauertemperatur von +230°C, sehr gut bei CIP-Reinigung & SIP-Sterilisation
HT-200 EPDM –50°C +200°C
  • Spezial EPDM-Werkstoff mit einer ausgezeichneten Heißwasserbeständigkeit bei +200°C
  • Testsieger in Kesselspeisewasser bei 8.000 Std. Betriebsdauer

Dauerhaft sicher bei hohen Temperaturen!

Kaum ein anderes Betriebsmedium verursacht bei O-Ring-Werkstoffen mehr Probleme als Heißwasser/ Dampf, insbesondere bei Temperaturen von über 150°C, wie diese in der Kraftwerks- und Verfahrenstechnik vorkommen. Typische Einsatzfälle für O-Ringe sind hier Pumpen, Armaturen und Gleitringdichtungen.

Die CREAFLEX® HT-Elastomere besitzen eine ausgezeichnete Heißwasserbeständigkeit in Verbindung mit einer hohen Temperaturbeständigkeit bis +280°C. Der CREAFLEX® HT-200 Elastomer ging z. B. in einer umfangreichen Testreihe in Heißwasser/ Dampf im Dauerbetrieb mit einer prognostizierten Lebensdauer von 33.000 Stunden (4 Jahre) als Testsieger aus den Versuchen hervor. Führende Hersteller von Pumpen und Armaturen haben diesen Werkstoff bereits qualifiziert und erfolgreich im Einsatz.

Alle Werkstoffeigenschaften auf einen Blick:

  • Extrem hohe Temperaturbeständigkeit bis +280°C
  • Ausgezeichnete Heißwasser- und Dampfbeständigkeit
  • Sehr gute Beständigkeit in aggressiven Medien
  • Gering bleibende Druckverformung und hohe Alterungsbeständigkeit

 

CREAFLEX® Spezialelastomere für Hochtemperatur-Anwendungen

Createc-News